Mittwoch, 4. September 2013

Rezept// Sommerliche Erdbeerlimonade mit Minze

Meine erste Woche in Madrid ist um. Dazu aber im nächsten Post mehr, denn tatsächlich gibt es heute auch mal wieder einen Rezeptepost. Diese waren in letzten Zeit etwas knapp geworden, denn nunja.. es gab anderes in meinem Leben, das wichtig wurde. Aber mein Blog ist kein reiner Auslandsjahrblog und so habe ich die vergangen Wochen auch dazu genutzt ca. 20 Rezepte vorzushooten. Etwas merkwürdig im Sommer Weihnachtsaromen zu verwenden, aber da ich nicht wusste, ob ich hier fototechnisch dazu die Möglichkeit haben würde, blieb nur diese Möglichkeit. Und nun geht es wieder los, mit leckeren Bildern und gaumenerquickenden Rezepten.
Da ja auch in Deutschland der Sommer diese Woche nocheimal eine Comebacktour geben wird, versorge ich euch nochmal mit einem wirklichen Sommerkracher. Einer wunderbaren sommerlichen Limonadenvariante.
Gut, Erdbeeren gibt es nun nicht mehr frisch vom Feld, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Versprochen. Und dann seit ihr gerüstet! Mit einem erfrischenden, schnellen und leckeren Drink. Tee, Erdbeeren, Zitrone, Minze & Limonade. Ein exzellenter Durstlöscher!

Zutaten: 
500ml roten Früchtetee (3 Beutel)
300ml Zitronenlimonade
Minzstängel
200g Erdbeeren
Heidelbeeren
Eiswürfel

Minze waschen und die Hälfte grob kleinschneiden. Wasser aufkochen und über die grobgeschnittene Minze und die Teebeutel gießen. Den Tee auskühlen lassen, anschließend Minzeblätter und Beutel herausnehmen. Erdbeeren putzen und feinpürieren. Erdbeerpüree zum angekühlten Tee geben. Den Tee so lange durch ein Sieb gießen und wieder auffangen, bis alle Kerne ausgefiltert sind.
Schöne Heidelbeeren heraussuchen, restliche Minze zerkleinern und zusammen mit dem Erbeer- Tee in Gläser füllen. Eiswürfel hinzufügen und alles mit der Zitronenlimonade aufgießen.
Die perfekte kleine Sommererfischung mit der ihr euren selbstgemachten Teebeutel- Eistee etwas interessanter machen könnt. Ich sende euch sonnige Grüße aus dem hochsommerlichen Madrid. Mit Temperaturen jenseits der 30°C und einem wolkemlosen Himmel.  

Kommentare:

  1. Das sieht aber sehr lecker aus!! lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig lecker aus! Zum Glück ist der Sommer noch nicht endgültig vorbei :)

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  3. Mhh, schaut echt lecker aus (:

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh das klingt gut. Ich hab diesen Sommer auch schonmal TOTAL leckere Erdbeerlimo gemacht, wenn du Erdbeeren magst, solltest du die auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus :) Muss ich auf jeden Fall probieren, solange noch so schönes Wetter ist :)

    Alles Liebe :)

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. vaya qué delicioso!

    cómo estás en Madrid?
    Madrid en septiembre es una maravilla.. cómo te envidio!

    ;)

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht super aus! Dass Du schon Rezepte vorgeshootet hast finde ich total süß :D Weihnachtskram könnte ich mir glaube ich dann doch noch nicht richtig antun - obwohl ich Montag heimlich eine Packung Lebkuchen gekauft und schonmal für den ersten kalten Tag in meiner Süßigkeitenkiste verstaut habe ... thihi! Ich hoffe, Du hast eine tolle Zeit!!
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. hallo!
    ich folge dir ja immer anonym und schreibe eigentlich nie! ich liebe deinen blog! alles ist so herzlich <3 ich fühle immer mit dir!!! ich wünsche dir alles liebe und gute!
    schade ist, das du nicht bei facebook bist, d könnte ich dir besser folgen :)
    ICH FREUE MICH AUF ALLES WAS NOCH VON DIR KOMMT <§
    VLG MIA
    sahnebomber@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen - und was soll ich sagen, er gefällt mir total! Das Rezept ist herrlich sommerlich. Außerdem LIEBE ich Erdbeeren! Dir noch eine schöne Zeit in Madrid. :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina von
    Happiness-Is-The-Only-Rule <-- großes Sex and the City Gewinnspiel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...