Freitag, 21. Juni 2013

Rezept// Ananas Minz Drink

Das Thermometer klettert dieser Tage in schwindelerregende Höhen und der Sommer schwingt sich zu Höchstleistungen auf. Kinder die fröhlich in den Wasseranlagen spielen, Eisdielen die aus allen Nähten platzen und die Beachbars der Stadt, bei denen ein Longdrink nach dem nächsten den Besitzer wechselt. Solche Tage genieße ich liebend gerne im Garten meiner Eltern, raus in die Vorstadt, weg aus dem Smog, sich unter einem im leichten Wind wiegenden Blätternwerk entspannen und in der kühlen Küche des Altbauhauses erfrischende Drinks mixen. So lassen sich Tage mit Saharatemperaturen im Handumdrehen meistern.
Der Drink den ich euch heute vorstelle ist nicht nur optisch ein Hingucker, mit seinem super Farbverlauf, sondern erfrischt auch perfekt. Frische Minze, süße Ananas sind eine klasse Kombi und ein Lebensretter an heißen Tagen. Ein wunderbarer antialkoholischer Drink für warme Sommerabende im Garten.
Zutaten:
Ananassaft
Zitronensaft
1-2 Stängel frische Minze
Minzsirup
Eis

Ananassaft und Zitronensaft im Verhältnis 3:1 mischen. Ich mag es lieber etwas saurer, deswegen trinke ich gerne Zitronensaft. Ich finde der Ananassaft ist schon süß genug, für alle die es noch süßer mögen empfehle ich etwas Zitronenlimonade hinzuzufügen. Minzblätter wäschen, abtrocknen und kleinschneiden und zum Saft hinzufügen. Gläser mit crushed ice füllen, Saft einschenken und abschließend den Minzsirup drübergießen.
Ich kann euch sagen, diese Fotos sind in Rekordzeit entsanden. Aus einem großen Eisblock habe ich in Windeseile kleine Elemente herausgeklopft und knipste hektisch meine Kamera heiß bevor das Eis schon wieder weggeschmolzen war. Am Ende stand ich in einer kühlen Wasserpütze und war ganz glücklich mit meinem Turboshoot.
Und noch eine Ankündigung gibt es, nächste Woche wird es beerig! Die roten Früchte stehen in voller Pacht und so haben fünf tolle Blogger und ich uns dazu entschlossen eine wunderbare Erdbeerwoche zu starten, zu Ehren dieser unfassbar leckeren Frucht. Eine ganze Woche  lang wird es ab Montag leckere und abwechslungsreiche Rezepte zum Thema Erdbeere geben. Seid gespannt und lasst euch inspirieren!
Ich freue mich schon auf die ganzen wunderbaren Rezepte und auf weitere sommerliche Abende!
Eure Coco

Kommentare:

  1. Oh wie lecker! Deine Fotos schreien ja förmlich nach Abkühlung. Magst du mir vielleicht so einen Drink rüberreichen? :D Die sehen wirklich verdammt lecker aus.
    Auf die Erdbeer-Rezepte freu ich mich auch schon riesig.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Schaut echt richtig erfrischend aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Mit einer hammermäßigen Optik fängt man mich immer - und wenn es sich dabei angesichts dieser Temperaturen um ein erfrischendes Getränk handelt: aaaaah ♥ sehr gut! Bitte einmal nachschenken ;)
    Der absolute Hingucker sind natürlich die Sprüche auf den Gläsern (^_^).

    Und nun möchte ich Dich zu einer BUM BUM Eis Verkostung motivieren - sowohl farblich als auch geschmacklich ein wahres Vergnügen ♪

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Post!
    Mir läuft nicht nur der Schweiß den Nacken runter, sondern nun auch noch das Wasser im Mund zusammen ;-)

    Erdbeeren? LECKER!
    Ich bin schon mal gespannt, was für Rezepte da auf uns warten :-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  5. Wow die Fotos sind richtig gut geworden, das sieht so lecker und erfrischend aus - und das obwohl ich gar keine Ananas mag! :D

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht so lecker aus!Genau das Richtige bei diesem Wetter!;)
    Kann mir aber gut vorstellen was du für einen Stress mit dem fotografieren hattest!Was man auf den Bildern aer garnicht sieht!;)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  7. das ich Erdbeeren liebe, muss ich ja wahrscheinlich nicht erwähnen, was? ^^

    aber Dein Minz-Drink sieht sehr verführerisch aus.. grad weil kein Alk drin ist *.*
    wobei mich der Ananassaft aber schon etwas abschreckt.. bin nicht so der Ananas-Typ ^^'

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  8. Bei den tollen Bildern muss man ja einfach Lust darauf bekommen! :-) Auf die Erdbeeren freue ich mich auch schon, habe soeben einen Schale voll gegessen, mehr brauche ich nicht zu sagen, oder? ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  9. Oah, das sieht einfach nur sooo lecker aus! Aber jetzt muss ich mal eine Frage loswerden: Die Aufkleber, die man mittlerweile ja bei jedem 2. Blog antrifft; sind die selbst ausgedruckt oder findet man die irgendwo speziell? Sehen nämlich immer wieder super cool aus!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht lecker aus. Und die Mühe mit dem Eis für die Fotos hat sich wirklich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Belinda

    http://billys-block.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab für die Sahara-Hitze Wassermelonengranita gemacht. Auch sehr erfrischend :)
    Da ich Minze eh immer im Garten habe und so auf Ananas stehe, bin ich ziemlich hingerissen, das auch mal auszuprobieren!
    Ich habe mich auch so über deinen Post gefreut! Ist ja nicht selbstverständlich, dass du dir für jemand anderen so eine Arbeit machst! ;)
    Vielen Dank und dass dir mein Zusatz gefällt, ist schön :)
    Hab ein angenehmes Wochenende ohne unerträgliche Hitze!

    AntwortenLöschen
  12. Da bin ich ja mal gespannt auf euer Erdbeer-Projekt! ;) klingt seehr lecker und interessant :)
    Wie seid ihr denn da drauf gekommen?

    Liebe Grüße, Laura
    blumenwiesephotography.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...