Sonntag, 3. März 2013

A pink & fashionable Candybar

Ja, es gibt mich noch.Tatsächlich! Ich habe mich die Tage ein wenig rar gemacht auf dem Blog. Praktikum, Theaterproben und eine Erkältung haben viel Zeit in Anspruch genommen und ich brauchte einfach ein wenig Zeit für mich, ohne an Posts und Fotos zu denken. 
Schön, dass aber ein paar neue Leser derweil hierher gefunden haben. Merkt ihr es, wir kratzen an der 500er Marke!? Yay!
Nun aber zum heutigen Post. Es gibt eine TrashTV-Sendung die ich mir im Fernsehn anschaue. Einen Ausreißer an Blödsinn, den ich mir gönne.  Wir reden hier von Germany's next Topmodel. Ich gesteh es, Jahr für Jahr sitze ich Donnerstagabends mit F. vor der Sendung, genieße Selbstgekochtes und bestaune amüsiert Tränen, Träume und tiefegreifende Probleme. Verurteilt mich bitte nicht dafür, ich weiß es ist furchtbarer Schrott. Aber traurigerweise hat dieser Schrott schon Tradition in unserer Wohnung.
Nun ist es leider so, dass meine liebste F. in der nächsten Woche Köln verlassen wird. Sie zieht für ihr Studium weg und ich sehe dem mit einem freudigen und einem sehr traurigen Auge entgegen.  Schließlich werden dann meine beiden besten Freundinnen nicht mehr in Köln wohnen und all die kleinen alltäglichen Treffen und Verabredungen fallen weg.
&nbsDeswegen wollte ich ihr eine Überraschung zu unserem letzten GnTm-Dates machen und ein wenig die Zeit mit ihr feiern. Also gab es zum Staffelstart der Sendung am Donnerstag einen Sweettable. Nicht allein für die Sendung, das wäre schon verrückt, sondern vielmehr für F.´s letzte Tage in Köln.
Theamtisch habe ich mich aber am Modethema orientiert und ich dachte mir:" wenn wir schon so schrecklich mädchenhaft drauf sind, dann auch alles in rosa!".
Natürlich hat Karl Lagerfeld mit GnTm ungefähr so viel zu tun wie ich mit Quantenphysik. Vollkommen gar nichts. Aber als ich die Lagerfeld Confidential DVD auspackte und das große Poster erblickte, war der Aufbau des Sweettables sofort klar. Rosa Akzente und schwarze Elemente, alte Kameras, Rosen und Pompoms. Mädchenkitschoverkill! Heidi Klum meets Mari Testino oder etwas in der Richtung.
Ich habe Cupcakes gebacken, nach diesen/meinem Rezept, das ich bei Laura vorgestellt habe. Meinem absoluten Lieblingsrezept für Muffins, da sie so wunderbar fluffig aufgehen und aubsolut leicht und locker schmecken. Ein Traum! Dazu habe ich F. und meins Lieblingstiopping gemacht, ihr erratet es schon, das mit weißer Schokolade und Frischkäse. Das Topping habe ich mit roter Lebensmittelfarbe ein wenig rosa gefärgt, ebenso wie die Creme der  Push up Cucakes mit Himbeeren. Das Rezept wird folgen. Dazu gab es Himbeermilch, vornehmlich wegen der passenden Farbe.
Ich gespannt was ihr sagt und ob er euch auch so gut gefällt wie er F. gefiel. 
Könnt ihr euch aufgrund der Bilder einen Eindruck machen oder sind da zu viele Nahaufnahmen dabei?
Liebste Grüße, Coco

Kommentare:

  1. Oh liebe Coco, das sieht wundervoll aus! Und ich gestehe, ich gucke auch gerne GnTm... Vorzugsweise mit 'Edle Tropfen in Nuss' und Junk Food um so richtig auszukosten, dass ich essen darf was ich will, während die Mädchen da eher verhungert wirken ;-)
    Mir den Freundinnen macht das natürlich noch einmal doppelt so viel Spaß und Trash TV ist nun einmal eine wunderbare Form der Entspannung.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Lotte

    AntwortenLöschen
  2. sieht so toll aus
    und die muffins sind wirklich mädchenhaft :)

    liebste grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön umgesetzt! Ich mag Karl Lagerfeld und ich mag GNTM, auch wenn beides mehr Schein als Sein ist. Aber ab und zu darf man sich auch mal ein bisschen Blödsinn zu Gemüte führen oder?
    Auf jeden Fall sieht der Tisch toll aus, ich mag rosa zwar eigentlich gar nicht, aber es ist so kitschig, dass ich es schon wieder toll finde! Und die Idee dahinter finde ich sehr süß! Zudem kann man mich sowieso mit alten Kameras immer ködern. Vermutlich könnte man bei mir eine alte Kamera neben einen gekauften Marmorkuchen stellen und ich wäre entzückt. Wobei selbstgemacht immer besser ist. hach, ich verplapper mich schon wieder, was ich eigentlich sagen wollte: Sieht toll aus! Sehr schön umgesetzt!

    Gute Besserung liebe Coco von Schniefnase zu Schniefnase und dir ein schönes Wochenende!

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super lecker aus, da würde ich am liebsten gleich selbst vorbei kommen :D

    LG
    Cotton Candy Stories

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar. Auch wenn meine Begeisterung mehr deinem Sweet Table als der Sendung gilt. Ganz besonders begeistert bin ich aber von den Kameras. Du hast eine alte Voigtländer? Benutzt du sie auch?

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht so unglaublich süß aus, vor allem die Cupcakes! Und in Pink! PINK! Perfekt für verkitschte Mädchenherzen und unglaublich passend für GNTM :)

    AntwortenLöschen
  7. arrw, sieht das toll aus! (:
    und finde man kann sich wohl einmal in der woche solchen 'schrott' gönnen :D

    AntwortenLöschen
  8. Dein Sweet Table ist wirklich fantastisch schön geworden!;)
    Tolle Farbkombi!
    Ich schau mir den Schrott übrigens auch jeden Donnerstag an!Und das seit 3 Jahren!Muss einfach sein!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wirklich klasse aus <3
    Sehr sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  10. das ist soo soo soo toll!!!
    du hast noch viel mehr leser verdient.
    Und ja! Ich schau auch ab und zu GNTM.. aber diese staffel find ich die mädels ja alle ganz schön ähh.. langweilig? und irgendwie sehen die doch alle gleich aus oder?
    naja, die heidi wär sicher stolz auf dich, wenn sie das sehen würde. ;)

    AntwortenLöschen
  11. achja, ich mag rosa auch nicht so gern, aber wenns dann richtig kitschig wird, ists auch wieder toll :) und gntm darf man ruhig auch schauen. ausnahmsweise. machen wir doch alle.. :D

    AntwortenLöschen
  12. die cupcakes schaun so süß aus :) <3

    AntwortenLöschen
  13. Total hübsch - ich liebe ja Candybars, obwohl ich es schade finde, denn man kann ja nie alles essen, was es da gibt. :oD Und das würde man doch am liebsten. ;o)

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine schöne Idee. Bei uns gab es heute "nur" ein Frühstück mit Herzserviette und Cupcakes, da mich mein liebster für drei Wochen verlässt. ABER wenn er wieder kommt, gibt´s irgendwas tolles ...

    Auf jeden Fall wäre ich dankbar für so eine schöne Geste ;)
    Schönen Sonntag noch

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Coco :-)
    Dein Foto Beitrag ist allerliebst. Da möchte ich mich sofort an den schön gedeckten Tisch mit Euch, dazu setzen.Und ob mir das gefällt und die Nahaufnahmen sind besonders wichtig und schön anzukucken.

    Ich finde es gar nicht kitschig mit dem schwarz/rose/pink. Das gefällt mir gerade sehr gut bei der Deko. Auch wenn ich selbst diese Farben noch nie verwendet habe.

    Die alten Kameras sehen so edel und schick aus.Fotografierst du auch mit Ihnen ?

    Liebe Grüße
    von
    Brooke

    AntwortenLöschen
  16. Mmmmh! Wie wundervoll das bei dir wieder aussieht! Wow! Habt ihr das alles aufgegessen bekommen? Herzallerliebste Grüße!
    Maria

    AntwortenLöschen
  17. Wie unglaublich wunderschön das aussieht! Deine Freundin hat sich bestimmt unheimlich darüber gefreut :)
    Ich guck GNTM auch schon immer... seit der ersten Staffel. Mann kann einfach so herrlich dabei abschalten und mal kurz die wichtigen Probleme des Lebens vergessen und sich den noch viiiieel wichtigeren Modelproblemen widmen ;)

    AntwortenLöschen
  18. wow....das sieht alles einfach wundervoll aus!!!
    Ich bin begeister :D

    Lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschoene Candybar!!

    Wir schauen GnTM manchmal nur weil wir die Fotoshoots so toll finden. Haben uns da sogar ab und zu mal inspirieren lassen :)

    AntwortenLöschen
  20. Oooh. Das sieht alles traumhaft aus!! Da komm ich auch gerne mal zum GNTM schauen vorbei :D

    AntwortenLöschen
  21. waaaahnsinn, wie wunderbar schön :) da würd ich mir doch glatt öfter gründe suchen, wegzuziehen ;)
    lg farina

    AntwortenLöschen
  22. wow, klasse. ein richtig schöner Sweettable mit so vielen Kleinigkeiten,die das Auge belohnen.
    Lecker und gleichzeitig irgendwie klassisch durch die schwarz-weißen Details.

    Ich bin begeistert!!

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...