Donnerstag, 10. Januar 2013

Was bringt die Zukunft?

Ihr Lieben, wir schreiben nun das Jahr 2013 und wie man das ja immer so schön am Jahresanfang macht, fasst man Pläne für das Jahr.
Das habe ich auch für meinen Blog gemacht, nicht viel, nicht groß, denn ich bin happy mit meinem Blog, seinen Themen und auch an dem Layout habe ich mich noch nicht gänzlich sattgesehen. Dennoch gibt es ein paar Änderungen, die ich euch vorstellen möchte.
Zum einen sieht es wohl so aus, als ob in diesem Jahr GFC (Google Friend Connect) auch für Blogspot-User abgeschafft werden soll. Ich weiß nicht ob es nur ein Gerücht ist, aber die Anzeichen verdichten sich, dass es in "absehbarer Zeit" wohl dazu kommen wird. 
Ganz ehrlich? Ich finde das traurig! Unglaublich traurig, denn dann verschwindet auch meine wunderschöne Leserzahl! Natürlich, die Leserzahl sollte nicht der Grund sein einen Blog zu führen. Leserzahlen sagen nichts über die Qualität und Liebe eines Blogs aus (!), aber ich habe mich immer so sehr über jeden einzelnen von euch gefreut. Jedes mal wenn sich die Zahl am Leserzähler änderte, rief ich T. zu "Oh toll, schon wieder ein mehr!" und war zufrieden mit mir. 
Mein Herz hängt nicht an einer Zahl, mein Herz hängt an euch und ich finde es schade, dass all diese kleinen Glücksmomente die ich bei einem neuen Leser spürte nun gelöscht werden.

Nun gut, wenn es also wirklich dazu kommt, dass GFC gelöscht wird, stelle ich euch eine wunderbare Alternative vor, die auch für andere Bloginhaber interessant ist. Bei Blog Connect könnt ihr sozusagen das Dashboard nachbauen. Ihr könnt eure Leseliste importieren und so folgt ihr wieder all euren Lieblingsblogs. Und wenn das alle Blogger machen, bleibt eigentlich auch eure Leserzahl recht konstant.
Über Blog Connect könnt ihr auch Widgets auf euren Blog einbinden die dem GFC Leserbutton nachempfunden sind. Wenn ihr also den "Lebensszenen" folgen wollt, dann klickt auf den Button in der linken Sidebar unter dem Lesergadget! Ansonsten besteht auf meinem Blog ja auch die Möglichkeit über Bloglovin´ zu folgen. Es gibt also Möglichkeiten; nur die gute alte  GFC Leserzahl, ja die verschwindet wohl.
Ansonsten wird es auf meinem Blog eine neue Rubrik geben, mit dem Namen "Memorybook". Was das ist, ist wohl jedem klar, dennoch möchte ich die Geschichte hinter dieser neuen Rubrik kurz erzählen. Die wundervolle Bina von Ja-sagerin war eine meiner ersten Blogs die ich gelesen habe. Damals war ich noch fasziniert von ihrer stilsicheren und kitschfreien Hochzeitsplanung, heute liebe ich ihre DIYs, ihre Reiseberichte und ihre wundervollen Umsetztungen beim Basteln mit Papier. Bina entwirft nämlich wunderschöne Memorybooks, die sie liebevoll mit Erinnerungen, Fotos und Worten füllt. Doch auch X-mas- und Travelbooks erstellt sie voller Hingabe.
Für mich war eigentlich schon letztes Jahr klar, so ein Memorybook möchte ich auch haben, doch dann wurde durch Weihnachten das Geld knapp und schwupp war auch schon der erste Monat von 2012 vorbei. Im Nachhinein bin ich doch so traurig, dass ich nicht noch nachträglich mit dem memorybooken begonnen habe. 2012 war so schön, ich hätte es gerne noch besser festgehalten.
Nun ja, es stand aber fest: 2013 wird gememorybookt! Und siehe da, auf einmal flattert eine Mail von meiner lieben Bina in meinen Emaileingang ob ich nicht bei ihrem "kreativ-team" mitmachen wolle. Und ob ich das will! Also wird es hier, wie auch auf den Blogs von Ina und Jule, einmal im Monat einen Post geben, indem ich zeige wie ich meine Erinnerungen im Buch festhalte. Ein kleiner kreativer Anstoß also und wenn ihr auch noch mit dem memorybooken anfangen wollt, dann könnt ihr die Memorybooks von Bina hier erwerben.


Ich weiß noch nicht wie sich der Blog dieses Jahr entwickeln wird, aber das weiß ich eigentlich nie. Denn meist entwickelt sich der Blog mit mir und ein wenig aus sich selbst heraus. Wir werden einfach schauen was das Jahr bringen wird, weiterhin gespannt sein, Freude an Schönem und Leckeren haben und mit allen Sinnen genießen. Ein neues Jahr, ein neues Abenteuer! Schön, dass ich es mit euch hier teilen kann.
Eure Coco

Kommentare:

  1. Schön, dass Du es mit uns teilst :) Viele liebe Grüße und ein erfolgreiches Jahr wünsche ich Dir!
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke, danke. ;-) Die Ja-Sagerin... Ich wollte auch unbedingt so ein Buch und mir fiel der Name der Ja-Sagerin nicht mehr ein. Ich hab mir jetzt alternativ einen Ordner von Simple Stories "Snap it" gekauft. Ist auch sehr zu empfehlen. ;-) Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  3. hi coco,
    danke für deine lieben zeilen & ich freue mich wahnsinnig, dass du dabei bist :) ich bin sicher dein memory book hat 2013 ganz schön viel zu tun und es wird hoffentlich ein wunderbares jahr für dich!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  4. Hi Laila,
    erstmal vielen dank für deine Lieben Worte.
    Dann zweitens ich freu mich wahnsinnig
    für dich. Und ich bin auf dein Memory
    Book gespannt :)

    Liebste Grüße Caro
    shiningfeather

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dich gestern in der Bahn gesehen... glaube ich jedenfalls! ;) Du warst aber so in ein Gespräch mit deinem Freund vertieft, dass ich mich nicht getraut habe, dich anzusprechen.

    Ich habe mir noch gar keine Gedanken gemacht, wie ich meine Lieblingsblogs in Zukunft ohne GFC verfolge, also ein großes Danke für diese Alternative.
    Und auf dein Memorybook bin ich natürlich auch sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es auch schade, das gfc abgeschafft wird. Ich frage mich immer noch warum? Ich denke auch schon eine Weile nach mir ein Memorybook zu besorgen, hab es bis jetzt aber noch nicht gemacht. Mal sehen.

    LG Emma

    AntwortenLöschen
  7. das mit dem memory-book finde ich wirklich eine schöne idee. vor allem wenn man dann mal wieder etwas weniger schöne zeiten hat, ist das sicherlich gut um sich wieder aufzubauen... :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...