Sonntag, 16. Dezember 2012

My snowy December

"Walking in a Winterwonderland". So habe ich mich vergangenes Wochenende gefühlt, denn es hatte geschneit. Wer meinen Blog schon etwas länger kennt, weiß wie sehr ich Schnee liebe. Schritte und Lärm werden gedämpft, alles scheint ruhiger, die Menschen zieht es in die Natur und die Welt ist einfach schöner mit Schnee. 
Bei Schnee stellt sich bei mir schnell ein absolutes Weihnachtsgefühl ein, es ist so wunderbar winterlich. Man muss allerdings wissen, das Schnee in Köln leider eine Rarität ist und viel zu selten vorkommt. 
Deswegen war ich umso erfreuter als ich am letzten Wochenende mit den Worten geweckt wurde "Schau schnell aus dem Fenster, es ist alles weiß!". Und tatsächlich alles weiß und so viel!
Es war also klar, dass mein Freund und ich einen winterlichen Schneespaziergang machen würden. Den Kopf frei bekommen, tief die knackig kalte Winterluft einatmen und die Hände unter die weiße Schicht graben. Ich liebe das Licht wenn es schneit. Es ist so ganz anders als sonst, gedeckt aber trotzdem hell und klar. Es hat einfach eine ganz besondere Nuance die man kaum beschreiben kann.
So wurde also er dicke Pullover ausgepackt, die doppelte Schicht Socken angezogen und die schönen dicken roten Handschuhe eingesteckt. Wunderbarerweise liegt unsere Wohnung in der Nähe eines Parks mit Waldabschnitt. Überall blinkte es von den Ästen, dicke Flocken legten sich auf Wimpern und Haare und die Nasen wurden schnell rot.
Kinder wurden von liebevollen Eltern auf ihren Schlitten durch den Schnee gezogen, im Wald raschelte es im Gehölz und sie Welt sah, bis auf unsere roten Akzente, wie ein schwarz-weiß Bild aus.
Wenn ihr mich fragt macht Schnee die Welt friedlicher. Kleine kahle Ästchen werden, sobald sie mit einer Schneeschicht überzogen sind, zu malerischen Kleinkunstwerken.
Die Kamera knipste sich heiß, während es immer kälter wurde. Der Schnee wirbelte uns immer schneller um die Ohren während es unter unseren Füßen winterlich knirschte. Ich liebe dieses Geräusch.
Es macht mir einfach so viel Spaß im Schnee, da werde ich wieder zu einem kleinen Kind. Schneebälle formen, Muster in den Schnee treten oder Schnee von Zweigen rütteln. Und ich verspreche euch, hätte ich einen Schlitten bei mir gehabt, T. hätte mich auch durch den Park ziehen müssen, während ich "Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus..." aus voller Brust in die Winterluft geschmettert hätte.
Nach knappen zweieinhalb Stunden im Schnee, waren schließlich alle Knochen durchgefroren. Meine Haare waren nass und wegen der Kälte steif, doch ich war glücklich und erschöpft.
Mit einer heißen Tasse Kakao taute man allerdings innerhalb von Minuten wieder auf, während Mütze und Handschuhe über der Heizung trockneten.
Ich hoffe bei euch lösen diese Bilder eine winterlich- weihnachtliche Stimmung aus und ihr erlebt einen durch und durch gemütlichen dritten Advent!
Eure Coco 

Kommentare:

  1. So schön, leider liegt bei uns gar kein Schnee mehr, aber deine Bilder bringen mich wieder zurück in diese weiße Pracht!
    Deine Handschuhe und der Schal sind so toll, dass passt echt gut zusammen und deine Bilder leuchten so schön! Du hast recht, Schnee macht echt ein tolles Licht!
    Schönen 3. Advent, Annika

    AntwortenLöschen
  2. wudnerschöne fotos! bei uns wurde letzte woche auch alles ein wenig angezuckert, aber das ist schon wieder geschmolzen. in der stadt finde ich es jedoch angenehm, wenn nicht zuviel schnee kommt weil es mit dem täglichen autofahren schwierig wird.
    ich hoffe aber sehr auf weiße weihnachten :)

    AntwortenLöschen
  3. du bist sowas von natürlich schön! <3
    ich wünsch dir noch einen schönen 3. Advent :)
    Lg Tati

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne winterliche Bilder <3

    AntwortenLöschen
  5. Süße Bilder! Unser Schnee ist gestern weggeschmolzen T___T

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie wunderschön :D das versetzt einen gleich wieder in bessere Laune. Hier ist der Schnee schon wieder weg und es regnet nur. Bei deinen Bildern bekomme ich auch Lust einen Schneespaziergang zu machen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. was für schöne bilder! besonders das letzte ist ganz bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  8. Oooooh, wunderbar!
    Ich hab mich letztes Wochenende auch soooo sehr über den Schnee gefreut. Es schneit hier einfach viel zu selten!

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Bilder! Wirklich sehr schön. Bei uns ist der Schnee leider schon wieder weg und es regnet nur noch. :( Wird Zeit, dass ich wieder nach Köln fahre. Ist ja nicht so weit von mir.

    Dir noch einen ganz schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wirklich wunderschöne Bilder!
    Ich bin zwar kein so großer Schneefan wie du, aber beim lesen deines schönen Posts mag ich ihn gleich ein bisschen mehr!
    Ihr seht auch echt süß aus so hübsch in Rot und Strick eingepackt!;)

    AntwortenLöschen
  11. Du schöne, schöne Saskia! Wenn ich die Bilder sehe, fange ich ja gleich wieder an, dich zu vermissen! Das sieht so toll aus und ich würde am liebsten zu dir fahren und mit dir einen Schneespaziergang zu machen! Liebe Grüße aus Berlin!

    P.s. Die tollen Handschuhe <3

    AntwortenLöschen
  12. Die Fotos sind toll und wecken richtig Weihnachtsstimmung! Dein Mantel in rot gefällt mir auch sehr gut, solche Schmuckstücke sind so selten zu finden :(
    Liebe Grüße
    Tini

    AntwortenLöschen
  13. Du machst wundervolle Fotos, ich liebe deine Detailaufnahmen! Und du bist sowieso eine Hübsche :)
    Schnee ist toll, ich mag ihn auch sehr gerne. Leider liegt gerade keiner, aber ich hoffe trotzdem auf weiße Weihnachten!
    GLG Charlotte

    AntwortenLöschen
  14. ..hach, was für schöne fotos.. eines toller als das andere.. das von deinen haaren mit dem schnee.. so wunderbar, definitiv eines meiner favoriten.. und ihr beide zusammen.. oder das letzte von dir.. so natürlich und so braune, strahlende augen!! :)
    ich wünsch dir noch ganz viel schnee und eine schöne, vorweihnachtliche woche.. liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  15. Das letzte Foto ist soooo wunderschön. Du bist so eine Naturschönheit.

    AntwortenLöschen
  16. Die Fotos hauen mich echt um. Einer der schönsten Winterposts den ich bisher gesehen habe. Ich wünsche dir noch viiiiel mehr Schnee und frohe Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  17. Hach so tolle Schneefotos! Bei uns in Dortmund lag zwei Tage richtig Schnee, aber ich lag krank im Bett.
    Spaziergänge im Schnee sind die Besten!

    AntwortenLöschen
  18. ich finde auch, dass die schneebeckte Landschaft etwas beruhigendes hat, man vergisst den ganzen Stress und erfreut sich an jeder einzelnen dicken Schneeflocke! :)

    winterlichste Schnee-Grüße, Laura :)
    blumenwiesephotography.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön! <3 Wieso liegt in Deutschland Schnee und bei mir in Island nicht? :(

    AntwortenLöschen
  20. WOW du hast richtig richtig tolle Fotos gemacht! Kaum lande ich in Deutschland, ist der ganze Schnee natürlich wieder weg :( so schade!!

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschoene Bilder. Ach, wie gerne haette ich hier auch schon Schnee!

    AntwortenLöschen
  22. Die Bilder sind einfach traumhaft schön. Großes Kompliment! Ich mag das Bild mit dem Schnee-Herz ganz besonders. Weihnachtliche Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Wow, die Bilder sind echt traumhaft schön :) kann gar nicht mal sagen, welches mir am besten gefällt..

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  24. Wow, das letzte Foto von dir ist der Wahnsinn. Schöne Frau! :)
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...