Sonntag, 27. Mai 2012

Picknick Time

Seit Dezember ist ein Bild in meinem Kopf eingebrannt. Das Bild von einem wunderbaren kleinen Picknick an einem wunderbaren Sommertag. Decke, Kissen, Limonade alles da. Nachdem dies fast ein halbes Jahr ein treuer Wegbegleiter meiner Fantasien war und einer Art utopischer Rückzugsort in schlechten Momenten, konnte ich endlich die Idee in die Tat umsetzten.
Und es war so schön! Sieben Stunden absolute Sonne, keine einzige Wolke lies sich blicken, der Picknickkorb lag, gefüllt mit allerlei Leckerein, idyllisch im Gras und die Pollen wirbelten glitzernd durch die Luft.
Es war wirklich ein wunderschön perfekter Tag, allein das zubereiten der Mozzarella Bagles, 'Cakes in Jars' oder der Beeren-Limonade (Rezepte werden folgen), machte schon Riesenfreude. Ich glaube ich habe noch nie in meinem Leben einen Picknickkorb so bedächtig gepackt. Wir lagen bis zum Abend im Gras und um ehrlich zu sein, ich habe überhaupt nicht gemerkt wie die Zeit verging. Ob wir nun schon seit drei Stunden dort saßen oder erst eine, ich hätte es nicht sagen können. Unsere Picknickstelle war schön ruhig, lag in der Sonne und wurde zugleich von einem feinen grünen Blätterwerk überdacht und neben uns futterten sich die Hasen durch den Park. 
Es war eine solch ruhige Idylle, selbst der leicht aufkommende Wind hatte etwas sehr entspanntes und lies nur die Blätter über uns leise rauschen. 


Eigentlich war dieser Post, als ein Fahrradpost gedacht. Ich wollte euch meine treue und wie ich finde, wunderschöne Weggefährtin vorstellen (ja, bei mir ist mein Rad weiblich und hat sogar einen Namen!). Viele schöne Erinnerungen verbinde ich mit diesem Rad, zusammengebastelt aus vielen Einzelteilen. Wie ich an einem warmen Sommertag vor 4 Jahren im Schneidersitz im Gras hockte und ihr ein neues schönes Aussehen anpinselte, wie ich mit ihr über holprige Kopfsteinpflaster brauste, der Wind im Haar oder lange nächtlich Radtouren über Felder nach Parties. Ich liebe dieses Rad, es scheppert und klappert, ist manchmal schwer zu treten und hat doch seinen eigenen Kopf, denke ich manchmal. 
Allerdings ist aus der Idee eines Radposts nun ein Picknickpost geworden. Doch da sich ja nun beides  nicht ausschließt, ist dies auch eine schöne Entwicklung. Und ich finde so ein Fahrrad beim Picknick gehört auch irgendwie dazu.



Abends wurde dann das Licht so unglaublich schön, ganz zart und etwas milchig. So habe ich es selten erlebt. Was für ein perfekter Moment!
Ich habe noch eine ganze Reihe weiterer Bilder, denn das Aussortieren fiel mir diesmal wieder sehr schwer, sodass ich wahrscheinlich die kommende Woche mit einen Part II beginnen werde. Hättet ihr darauf denn Lust?
Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe!
Eure Coco

Kommentare:

  1. Ohja aufjedenfall ein zweiter Teil!
    Dieses Picknik scheint wirklich, wie du schon sagst, perfekt gewesen zu sein. Ich glaub so was werde ich nicht auf die Reihe bekommen. Allein diese wunderschönen, mit Beeren befüllten Gläser, die Wimpel-Girlande, dein Fahrrad, der Picknik Korb, eigentlich alles :D
    Was habt ihr denn da für Bücher?
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Wie liebevoll Du sowas immer gestaltest...o.O :) Lädst Du mich mal zum Picknick ein? ;)

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Post!
    Also ein Part II würde mich freuen ;)
    Außerdem freue ich mich auf die Rezepte-sieht echt seeeehr lecker aus!
    & dein Fahrrad ist ja mal goldig :D
    Wo hast du deinen Picknickkorb eigentlich her? Will mir sowas auch zulegen :)
    & alles in allem: ein wirklich schöner Blog!!

    AntwortenLöschen
  4. Meine beste Freundin und ich planen auch schon seit Eeeewigkeiten ein wunderbares Picknick, am besten mit ganz viel Süßem (uns schwebt da ein Crêpekuchen und anderes vor), aber irgendwie finden wir nie einen Termin. Obwohl wir beide so schrecklich spontan sind. Ähäm.
    Was ich aber noch fragen wollte: Hättest du Lust, Banner zu tauschen? :)

    AntwortenLöschen
  5. Genau sowas will ich auch :) Am besten heute. Mal sehen, ob sich mein Herr dazu aufraffen kann.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin so neidisch. Das sieht einfach toll aus. Nach einem perfekten Tag.
    Der Pinknikkorb ist wirklich schön und dann auch noch mit allerlei leckeren gefüllt.
    Natürlich würden wir uns über weitere Fotos freuen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich liiiiebe dein Fahrrad und dieser Picknicktag klingt herrlich. Für mich müssten da noch gute Bücher dabei sein und ein paar Leute, denen man beim Juggerspielen zusehen kann, aber das ist meine persönliche Präferenz ;-) Ich muss mich diesen Sommer unbedingt nochmal auf die faule Haut legen.

    AntwortenLöschen
  8. Ein bisschen wie mittelalterliches Rugby. Ich finde, es sieht irgendwie ulkig aus und gucke gerne zu. Ganz verstanden hab ichs bisher nicht (kann man aber hier lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Jugger), aber die Herrschaften mit ihren martialischen Schaumstoffkeulen (äh, Pompfen heißen die) sehen einfach herrlich aus. Und irgendwie fiebert man mit.
    Beim letzten Picknick im Schlossgarten waren da halt Juggerspieler, und wir fanden es toll, da zuzusehen.

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht nach einem SO schönen Tag aus! Echt wunderbar. Und das Fahrrad ist ein Traum. ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab jetzt mal zwei etwas längere Banner gemacht, sind die von der Länge okay?
    Und das mit dem Wetter ist bei uns irgendwie auch immer so ;D

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt nach einem richtig schönen Tag :) Herrlich!
    Jetzt möchte ich auch picknicken. Das sieht alles so liebevoll gepackt und lecker aus. Echt toll <3

    AntwortenLöschen
  12. woaaah das sieht so gut aus, besonders das letzte bild ist herrlich! und ich beneide dich so sehr um das fahrrad, seit amsterdam lechze ich noch mehr nach so einem süßen rad.

    AntwortenLöschen
  13. ob ich auf einen zweiten teil lust hab? natürlich hab ich lust!11 ich bin soo neidisch. auch in meinem köpfchen habe ich schon das perfekte picknick zusammengestellt. ich hoffe so sehr, das ich das diesen sommer noch schaffe!!

    liebe grüße laura

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein zauberhafter Post und macht einem sofort Lust auf ein Picknick im Grünen. Ich wollte als ich in Amsterdam war unbedingt ein Rad von dort mitnehmen, leider war zu wenig Platz im Auto. Aber so alte klapprige und individuelle Fahrräder sind doch absolut grandios, da kann kein mountainbike mithalten. Ein zweiter Teil wäre sicher toll, die Fotos sind alle sehr inspirierend!

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  15. Hört sich nach einem wahren Sommertagtraum an! Und du bist wunderhübsch, da passt das Fahrrad richtig gut :D Ich wollte schon lange auch einmal picknicken, dann nicht mit so stylischem Zubehör, aber wir werden sehen....

    Lieben Gruß, Isabelle
    jetzt mit neuem Blog übersee-mädchen.de

    AntwortenLöschen
  16. Ach, so ab & zu kann man sich ein kleines Schälchen Mousse au Chocolat gönnen ;)
    Kein Problem. Vielleicht finde ich ja im Internet einen schönen Picknickkorb :)
    Haha süß. Dann hast du aber die Punkte umsonst drauf gemalt, wenn dein Rad nach dem Kompliment rot wird :D Hoffentlich wird es wieder gepunktet mit der Zeit :D
    Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Wow das sieht wunderschön aus.
    Da bekomme ich richtig lust auch zu picknicken.

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn - was hast du für ein geniales Fahrrad :) Supertoll!!! Gab es das mal so zu kaufen???
    Sieht nach einem rundum gelungenem Tag aus :)

    Liebste Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. I love picnics! :) Yours looks so pretty and fun. I love the colors.

    http://www.glamkittenslitterbox.com/
    Twitter: @GlamKitten88

    AntwortenLöschen
  20. Oh mein Gott, was ist das für ein süßes Fahrrad :D
    waaaaah, ich liebe es!!!!

    AntwortenLöschen
  21. was für schöne und sonnige Bilder <3 Wirklich sehr schön <3

    AntwortenLöschen
  22. das schaut aber seeeehr toll aus, ein richtig schöner tag :) danke für den shop, woher der rock ist :) da sind echt tolle sachen bei.


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Coco,
    ich verfolge deinen Blog schon eine zeitlang, heimlich, still und leise ;o) und finde ihn sehr schön!
    Über weitere Picknick- und/oder Rezepte-Post würde ich mich sehr freuen ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  24. Könntest du vielleicht mal einen Post über das Fahrradbepinseln machen? So was für Farben man da nimmt und so...das wäre toll! (:
    Ich glaube es gibt wenige Menschen auf der Welt die sich für einen Picknickkorb so viel Zeit, Freude&Kreativität nehmen würden! (;
    Liebste Grüße
    www.nowordsjustsmile.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. du liebe.. was für ein unglaublich schöner post.. ich lese gern bei dir, das weißt du ja, aber dieser haut mich um.. die bilder, deine texte, die situation, die du beschreibst, deine gedanken und nicht zu vergessen dein niedliches fahrrad - alles einfach nur großartig und JA, ich bitte um eine fortsetzung..!! :)
    die liebsten grüße an dich, gesa

    AntwortenLöschen
  26. ach wie schön coco. wenn ich durch bin mit dem bachelor möchte ich auch sowas haben! du inspirierst.

    AntwortenLöschen
  27. Hach, schön, da passt einfach alles. Der tolle Korb, die Decke, die ganzen kleinen Leckereien. Würde ja gerne mal dir zusammen ein Picknick machen :)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  28. das letzte foto hat eine wirklich schöne farbkomposition! sehr hübsches rad ;)

    AntwortenLöschen
  29. hi nice blog!follow us if you like our blog and we will follow you too!

    http://s4sisterstyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Oh man, deine Post sind immer so unglaublich liebevoll gestaltet.
    Das sieht mal wieder nach einem wunderbaren Tag mit einem unglaublich leckerem Picknick aus!
    Hach, wie gern würde ich auch mal mit dir picknicken gehen. Das sieht immer so lecker aus, was du da machst! ;-) Und die Bilder sind auch immer super schön! Dein Fahrrad ist super süß! Ich hab meins auch selbst angemalt, es ist neongelb mit lila Streifen! ;-)

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  31. absolut großartig!! und das fahrrad würd ich dir unterm arsch weg klauen. ich hab meins pink bemalt - kommt die nächsten tage. heisse barbie-liebe hab ich jetzt am start.

    kissboombang.
    head + heels

    AntwortenLöschen
  32. Wow! :) die Bilder sind so wunderschön! Das Picknick sieht perfekt aus, und sogar mit Fähnchen, wie toll! Und das Essen erst...Die Rezepte MUSST du posten =)

    Ich liebe mein Fahrrad auch. Auch wenn es nicht halb so Bunt ist wie deins, es ist einem so treu..aber im Moment steht es allein in England und den Schlüssel dazu habe ich auch verloren...ich hoffe ich finde ihn, sonst muss ich ihr weh tun in dem ich ihr schloss aufbreche:D

    AntwortenLöschen
  33. jaaa, in diesem shop sind wirklich richtig tolle sachen :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  34. Das schaut so süß und einladend aus (:

    AntwortenLöschen
  35. Ich hab da mal ne Frage :D Wie hast du denn das erste "Bild" erstellt?
    Liebe Grüße Kathi

    P.S.: Dein Blog ist soo wahnsinnig süß!

    AntwortenLöschen
  36. Hach, wunderschön!! All die Details, mit viel Liebe gemacht, das sieht man sofort! :) Toll hast Du das gemacht, da wäre ich auch gerne dabei gewesen! :)
    Ich hab ein rotes Fahrrad, aber mit so einem langweiligen Rot und überlege schon die ganze Zeit, ob ich es Türkis oder Mintgrün lackiere... :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  37. In dem Picknick-Korb sind ja fast nur leckere Köstlichkeiten!

    AntwortenLöschen
  38. dankedanke!
    man, die bilder sind sooo toll! und ich bin ja arg neidisch auf dein fahrrad :o
    so hübsch! :)
    liebe grüße!
    nele
    http://farawaylovers.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  39. Wow, deine Bilder und dein ganzer blog, echt wunderbar! Würde dir gern ein paar bilder für meinen fotoblog klauen, kannst mir ja mal ne nachicht schreiben :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...